Neue Akademievorträge an brandenburgischen Schulen

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften bietet auch im neuen Schuljahr 2018/19 hochkarätige wissenschaftliche Vorträge an Brandenburger Schulen an. Sie können das Unterrichtsangebot ab Klasse 11 ergänzen.

Empfohlen werden die Vorträge für eine Schülergruppe von höchstens 30 Schülerinnen und Schülern der Kurse auf erhöhtem Anforderungsniveau der Sekundarstufe II. Die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II (Jahrgangsstufen 11 bis 13) können ihr erlerntes Schulwissen mit wissenschaftlichen Erkenntnissen vergleichen und werden zugleich mit aktuellen Forschungsfragen konfrontiert. Im Themenkatalog für das Schuljahr 2018/19 finden sich spannende Vorträge aus den Bereichen Mathematik/Naturwissenschaften, Politik/Wirtschaft/Gesellschaft, Biowissenschaften/Medi-zin, Geistes- sowie Technikwissenschaften. Darunter beispielsweise „Autonomes Fahren – vom Fahren und gefahren werden“, „Jenseits von Google und Wikipedia: Was ist wahr, was ist falsch?“, „Do they even care? Die Einstellungen junger Erwachsener zu Demokratie und Populismus“ oder auch „Copy & Paste im Mittelalter“. 

Anmeldeschluss für Schulen ist der 17. Oktober 2018. 

Interessierte Schulen wenden sich direkt an die Akademie der Wissenschaften: Sabrina Eisenhut, sabrina.eisenhut@bbaw.de, Telefon: 030 – 203 70 235, Fax: 030 – 203 70 214. Der Vortrag soll durch die entsprechende Fachlehrkraft im Unterricht vor- und nachbereitet und thematisch in den Fachunterricht eingepasst werden.

Die Akademievorträge wurden erstmals im Schuljahr 2001/02 für Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 11 veranstaltet. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Akademie besuchen seitdem alljährlich die Schulen und vermitteln den Jugendlichen die Faszination von Wissenschaft, bauen Hemmschwellen ab und ermöglichen Einblicke in spannende Forschungsgebiete. 

Die Akademievorträge der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften werden durch Angebote von akademischen Ausbildungseinrichtungen und Forschungsinstituten auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg ergänzt, die den Schulen ebenfalls direkte Begegnungen mit Forschung und Forschern anbieten. 


Organigramm / Anschrift

Organigramm

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107 (Haus 1/1a)
14473 Potsdam
Anfahrt

Twitter