Tage der Schulverpflegung

„Vielfalt schmecken und entdecken!“ – so das Motto der bundesweiten „Tage der Schulverpflegung“ vom 18. bis 22. September 2017. Ob Speiseplan- oder Mensa-Check, Buffet-Marathon, Sinnes-Parcours, Wettkochen oder „Regional-Ralley“– die Möglichkeiten sind vielfältig. Schmecken und Entdecken ausdrücklich erwünscht! Jede Schule kann ihren eigenen thematischen Schwerpunkt wählen, je nach Alter und Wissensstand der Schülerinnen und Schüler, Konzept der Schule und Diskussionsbedarf. Im Land Brandenburg rufen das Bildungsministerium und die „Vernetzungsstelle Schulverpflegung“ zur regen Teilnahme an den Aktionstagen auf.

Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern und Schulcaterer können gemeinsam darüber diskutieren, wie vielfältig und gesund die Pausenversorgung an der Schule ist und wie sich Vielfalt und Qualität weiterentwickeln sollen. Zugleich bieten die „Tage der Schulverpflegung“ einen geeigneten Rahmen, um die fächerübergreifenden Themen der Ernährungs- und Verbraucherbildung des neuen gemeinsamen Rahmenlehrplanes der Jahrgangsstufen 1 – 10 praxisnah auszugestalten.

Machen Sie mit! Die „Vernetzungsstelle Schulverpflegung“ unterstützt die Schulen mit Informationen zu Partnerangeboten, einer Liste mit Unterrichtsmaterialien, Unterrichtsideen und Vorschlägen für außerschulische Lernorte sowie Aktionspostern und Kochschürzen

Organigramm / Anschrift

Organigramm

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107 (Haus 1/1a)
14473 Potsdam
Anfahrt