Schutz vor Misshandlung, Missbrauch, Vernachlässigung

Dem Schutz von Minderjährigen vor Misshandlung, Vernachlässigung, sexueller Gewalt oder anderen Gefährdungsformen widmen sich zahlreiche Akteure vor Ort: Jugendämter, Ärzte, Erzieherinnen und Erzieher in Kindereinrichtungen, Lehrkräfte in Schulen, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter in Jugendhilfeeinrichtungen, Familiengerichte und Polizei. Dazu kommt die Aufmerksamkeit aller Bürgerinnen und Bürger. Wer einen Verdacht auf Kindesvernachlässigung und -misshandlung oder andere Gefährdungen des Kindeswohls in seiner Umgebung hat, richtet sich bitte direkt an das Jugendamt in seiner Region. In akuten, lebensbedrohlichen Situationen: Notruf 112  oder Polizei 110.

Von einer Kindeswohlgefährdung wird gesprochen, wenn ein Kind, ein Jugendlicher oder eine Jugendliche durch

  • körperliche oder seelische Misshandlung,
  • Vernachlässigung, die körperlicher, seelischer oder geistiger Art sein kann, oder
  • durch sexuelle Gewalt

in seinem bzw. ihrem körperlichen, geistigen oder seelischen Wohlergehen gefährdet ist und die Eltern nicht bereit oder nicht in der Lage sind, die Gefahr abzuwenden.

Untertützung für Junge Familien © Fotolia365, fotolia.com

Präventiver Kinderschutz

Familiäre Problemlagen möglichst frühzeitig erkennen und Eltern in ihrer Betreuungs- und Erziehungskompetenz unterstützen und stärken.


Stop © Matthias Enter, fotolia.com

Kinderschutz in Familien

Im Spannungsfeld der Rechte von Eltern, des Wohls des Kindes und staatlicher Eingriffsbefugnisse, wenn das Kindeswohl gefährdet ist.


little girl and water colors © Vera Kuttelvaserova, fotolia.com

Schutz von Kindern in Krippe, Kita und Hort

Die oberste Landesjugendbehörde erteilt die Erlaubnis zum Betreiben einer Einrichtung und achtet auf den Schutz der Kinder.


Hilfen zur Erziehung – Eingliederungshilfen

Schutz von Minderjährigen in Einrichtungen der Hilfen zur Erziehung und der Eingliederungshilfen

Die oberste Landesjugendbehörde erteilt die Erlaubnis zum Betreiben der Einrichtungen und achtet auf den Schutz der Kinder und Jugendlichen.


Kinder- und Jugendsport

Kinderschutz im Sport

Hinweise und Handreichungen zur Prävention und Intervention in Sportvereinen.


Dummy2

Jugendministerium unterstützt Jugendämter

Fachstelle Kinderschutz, Fachberatungsstelle sexuelle Gewalt, Qualifizierung von Fachkräften.




Organigramm / Anschrift

Organigramm

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107 (Haus 1/1a)
14473 Potsdam
Anfahrt