Zusatzerhebung Planzahlen Schule in öffentlicher Trägerschaft

Über die Zusatzerhebung "Planzahlen Schülerzahl und Klassenbildung" werden die voraussichtlichen Schülerzahlen für das nächste Schuljahr nach Bildungsgang, Jahrgang, Klasse und Klassenart in Form von aggregierten Daten erhoben.

Die Datentabellen sind in der Erhebungsphase mit den Zahlen der Zusatzerhebung Schüler und Klassenbildung vorbefüllt. Die Schulen müssen die Werte nur aktualisieren.

Die Erfassung erfolgt an den Schulen online über das zentrale System ZENSOS. Teilnehmer sind nur Schulen in öffentlicher Trägerschaft.


Erhebung im Schuljahr 2022/2023

Stichtag  14.11.2022
Erfassungszeitraum  14.11.2022 - 18.11.2022

Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich an die zuständige Schulrätin bzw. an den zuständigen Schulrat der Staatlichen Schulämter. Grundsätzliche Fragen zu ZENSOS werden durch die zentrale Hotline des MBJS, Ref. 43 beantwortet.


Briefe: 27.10.2021 Brief an die allgemeinbildenden Schulen [PDF; 530 KB]
27.10.2021 Brief an die beruflichen Schulen [PDF; 512 KB]
24.05.2022 Brief an die allgemeinbildenden Schulen (Aktualisierung) [PDF; 531 KB]
24.05.2022 Brief an die beruflichen Schulen (Aktualisierung) [PDF; 513 KB]
Anleitung: 29.10.2020 Anlage Planzahlen allgemeinbildende Schulen öffentliche Träger [PDF; 881 KB]
29.10.2020 Anlage Planzahlen berufliche Schulen öffentliche Träger [PDF; 1.080 KB]
24.05.2022 Anlage Planzahlen allgemeinbildende Schulen öffentliche Träger (Aktualisierung) [PDF; 1.334 KB]
24.05.2022 Anlage Planzahlen berufliche Schulen öffentliche Träger (Aktualisierung) [PDF; 1.354 KB]
Schnittstelle: 14.11.2018 Schnittstellendatei berufliche Schulen in öffentlicher Trägerschaft [XLS; 50 KB]

letzte Änderung am 14.07.2022

Schuljahr 2022/2023

Stichtag:
14.11.2022 (allgemeinbildende und berufliche Schulen)


Erfassungszeitraum:
14.11.2022 - 18.11.2022


Aktualisierung

Stichtag:

05.06.2023


Erfassungszeitraum:

05.06.2023 - 09.06.2023