Kita-Personalverordnung § 10 Abs. 2 bis 4

Hinweise zur Finanzierung

Fachkraeftegewinnung

In der Kita-Personalverordnung § 10 Abs. 2 bis 4 ist der Quereinstieg in die Tätigkeit in Einrichtungen der Kindertagesbetreuung geregelt. Im Dokument unten kann nachgelesen werden, was es praktisch bedeutet, dass die sogenannten Quereinsteiger „mit einem Anteil von 70 Prozent ihres praktischen Tätigkeitsumfangs als notwendiges pädagogisches Personal angerechnet“ werden.


letzte Änderung am 29.07.2015