Was brauchen Große Kinder in Schule, Hort und Elternhaus?

Rezension zur DVD

Coverausschnitt DVD

"Der Film eignet sich sowohl in der Weiterbildung an Standorten von Schule und Hort sowie in der Ausbildung von Fachkräften als Problemaufriss und Schaufenster gelingender pädagogischer Praxis."

befindet Dr. Thomas Markert (TU Dresden, Institut für Berufspädagogik und Berufliche Didaktiken) in seiner Rezension, die auf der Homepage von socialnet abgerufen werden kann.

Mit finanzieller Förderung des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport ist der Film über die Entwicklungsbedürfnisse der "Großen Kinder" Ende 2012/ Anfang 2013 entstanden. Der Filmemacher Kurt Gerwig (AV1-Film) hat dafür Horte, Schulen, Vereine, Elternhäuser und weitere Orte, an denen sich die sogenannten "Großen Kinder" (Kinder im Grundschulalter) aufhalten, aufgesucht.

Der Film versucht Antworten zu finden auf die Fragen, was die altersspezifischen Lebensbedürfnisse dieser Kinder sind, was ihnen in ihrer Entwicklung hilft und was Schule, Hort und Elternhaus dazu beitragen können, dass sie sich ihrem Alter entsprechend körperlich, seelisch, geistig und sozial gesund entwickeln können. 

Den Kindertageseinrichtungen im Land Brandenburg, die Kinder im Hortalter betreuen, sowie auch den Grundschulen wurde die DVD vom MBJS zur Verfügung gestellt. Der Film kann außerdem über AV1-Film bezogen werden.

letzte Änderung am 29.07.2015