Zwischen Vorschule und Jugendalter: "Große Kinder"

Dokumentation der Veranstaltung am 23. April 2013

Große Kinder

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der "Initiative für Große Kinder e.V." lud die Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg Dr. Martina Münch gemeinsam mit dem Pestalozzi-Fröbel-Verband e.V. (pfv) und der Initiative für Große Kinder e.V. am 23. April 2013 zu einem Vortrags- und Begegnungsabend in die Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund ein. Der Abend stand unter dem Motto

Zwischen Vorschule und Jugendalter: Was machen "Große Kinder" und was brauchen sie?

Gut 120 Entscheidungsträger aus Politik, Wissenschaft, Verwaltung und Verbänden sowie Vertreter von Bildungsträgern waren der Einladung gefolgt. Neben Vorträgen wurde auch die vom MBJS geförderte DVD des Filmemachers Kurt Gerwig von AV1-Film "Was brauchen Große Kinder in Schule, Hort und Elternhaus" präsentiert. Eine aktuelle Rezension des Films kann hier abgerufen werden.

Auf Postern, die Sie weiter unten auf dieser Seite als pdf. finden, wurden die Ergebnisse aktueller Kindheitsstudien vorgestellt.

Auf dieser Seite sowie auch auf den Seiten des pfv und der Initiative für Große Kinder e.V. finden Sie eine Dokumentation der Veranstaltung.


Vorangegangen waren der Fachveranstaltung bereits zwei Tagungen zum Thema "Hort" im Jahr 2012.

letzte Änderung am 14.07.2014