Elternbriefe von ANE

Informationen zu den Briefen und zur Bestellung

ANE-Elternbriefe

Das Elternbriefprogramm des ANE    

Die Elternbriefe des Arbeitskreis Neue Erziehung e.V. (ANE-Briefe) enthalten alle wichtigen Informationen, die Eltern brauchen, um ihr Kind in seiner Entwicklung zu fördern und liebevoll zu begleiten. Sie helfen, in manchmal schwierigen Situationen den Überblick zu behalten und geben Anregungen zur Lösung von Problemen, die in jeder Familie vorkommen können. Eltern werden ermuntert, sich miteinander auszutauschen, gegenseitig zu unterstützen und Unterstützung zu suchen. In den ANE-Briefen finden Eltern Adressen und Ansprechpartner, die weiterhelfen.
Insgesamt 46 ANE-Briefe kommen jeweils einzeln, immer genau passend zum Alter des Kindes, mit der Post zu den Eltern nach Hause - von der Geburt bis zum achten Lebensjahr.  

Die ANE-Briefe werden vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie einigen Landesministerien (Berlin, Brandenburg, Bremen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt) gefördert.

Aufgegriffen werden in den ANE-Elternbriefen u.a. folgende Themen:

  • Gesund Aufwachsen

  • Frühes Lernen

  • Aufwachsen mit elektronischen Medien

  • Interkulturalität

Informationen zu den ANE-Elternbriefen finden Sie auf der Homepage http://www.ane.de/start/

Sie wohnen in Brandenburg? Dann können Sie als Eltern die ANE-Elternbriefe kostenfrei bestellen unter: http://www.ane.de/bestellservice/


letzte Änderung am 21.05.2015