Ratgeber zum Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen

Die Bundes-Psychotherapeuten-Kammer (BPtK) hat Ratgeber zum Umgang mit traumatisierten Menschen herausgegeben.

Der Ratgeber „Wie kann ich traumatisierten Flüchtlingen helfen“ richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Helfer, die wissen möchten, wie sich traumatische Erkrankungen bemerkbar machen und wie sie mit geflüchteten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen umgehen können, die Schreckliches erlebt haben.

„Wie helfe ich meinem traumatisierten Kind?“ wendet sich dagegen an Eltern von Flüchtlingskindern, die wissen möchten, wie sie ihrem Kind helfen können, wenn es Schreckliches erlebt hat. Der Ratgeber enthält Informationen darüber, wie sich traumatisierte Kinder je nach Alter verhalten und zeigt an vielen konkreten Situationen, wie Eltern richtig reagieren können.

Der „Ratgeber für Flüchtlingseltern“ liegt auch in Arabischer und Englischer Sprache vor.

letzte Änderung am 05.07.2016