Ankündigung: Webinar zum Thema Vergaberecht in der Kindertagesbetreuung

Termin: 15. März 2018

webinar

Immer wieder stellt sich für Gemeinden die Frage, ob, wie und wann z.B. die angestrebte Zusammenarbeit mit einem neuen freien Träger, die Abgabe einer kommunalen Liegenschaft an einen freien Träger oder die Vereinbarung mit einem Caterer über Essenlieferung ausgeschrieben werden müssen.


Insbesondere das Verhältnis von Gemeinde und freiem Träger ist durch die Eigenheiten des Kinder- und Jugendhilferechts und der besonderen Rolle der freien Träger geprägt, die kein einfache Verbindung zum Vergaberecht erlauben.


Dr. Benjamin Grimm, von der Kanzlei DOMBERTRECHTSANWÄLTE
wird am 15. März 2018 von 15:00 bis ca. 16:00
zu diesem Thema ein Webinar durchführen und damit allen Interessierten einen Überblick über die Thematik ermöglichen.

Zum Ablauf:
Während des Webinars können wieder im Chat schriftlich Fragen gestellt werden und es besteht die Möglichkeit, das Thema im Forum www.kita-brandenburg.de weiter zu vertiefen.

Zur Anmeldung:
Um am Webinar teilnehmen zu können, müssen Sie sich beim Webinar-Portal registrieren (falls Sie nicht schon an einem früheren Webinar teilgenommen haben) und sich für dieses konkrete Webinar anmelden. Die Anmeldeprozedur ist in der beiliegenden Anleitung beschrieben.

Es empfiehlt sich, die Anmeldung und den Systemcheck nicht zu lange hinauszuzögern, damit sicher eine Teilnahme am Webinar möglich ist.

letzte Änderung am 02.02.2018