Zusatzerhebung Abiturstatistik

Über die Zusatzerhebung "Abiturstatistik" werden die Ergebnisse des Zentralabiturs, einschließlich der dazugehörigen Ergebnisse in der Qualifikationsphase, in Form von pseudonymisierten Individualdaten erhoben.

Die Erfassung erfolgt an den Schulen online über das zentrale System ZENSOS.

Weitere Informationen über Grundsätze, Anforderungen, Vorgaben, Aufgaben und Ergebnisse zum Ablegen des Abiturs finden Sie auf den Seiten des Brandenburgischen Bildungsservers (BBB). (BBB Abitur-Seiten)

Über ZENSOS werden parallel zur Erfassung der Ergebnisse auch Angaben für die Evaluation des Zentralabiturs erfasst. Von den ausgewählten Evaluationsschulen sind für die Evaluation deshalb detailiertere Angaben zu den Einzelaufgaben auszufüllen. Parallel dazu erfolgt weiterhin die Erhebung eines Lehrerfragebogens über das Lisum. Die Daten werden durch das Lisum im Auftrag des MBJS ausgewertet und auf den oben angeführten Seiten veröffentlicht.


Erhebung im Schuljahr 2022/2023

Stichtag 05.06.2023
Erfassungszeitraum 05.06.2023 - 07.07.2023

Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich an die zuständige Schulrätin bzw. an den zuständigen Schulrat der Staatlichen Schulämter. Grundsätzliche Fragen zu ZENSOS werden durch die zentrale Hotline des MBJS, Ref. 43 beantwortet.


Briefe: 25.05.2022 Anschreiben an die Schulen [PDF; 358 KB]
Anlage: 12.05.2021 Anlage [PDF; 931 KB]
Merkmale: 01.06.2017 Beschreibung der Merkmale Abiturstatistik [PDF; 118 KB]
Schnittstelle: 01.06.2017

Schnittstellenbeschreibung Abiturstatistik

[PDF; 26 KB]
21.06.2018 Schnittstelle Abiturstatistik 2018 [XLS; 37 KB]

letzte Änderung am 15.07.2022

Schuljahr 2022/2023

Stichtag:
05.06.2023

Erfassungszeitraum:
05.06.2023 - 07.07.2023