Sportzentrum Frankfurt (Oder): Neuer multifunktionaler Sportraum in der Oderlandhalle ist eröffnet

Sportministerin Britta Ernst hat am Mittwochmittag den Olympiastützpunkt Brandenburg am Standort Frankfurt (Oder) sowie die Spezialschule Sport besucht. Im Sportzentrum Frankfurt (Oder) eröffnete sie den multifunktionalen Sportraum in der Oderlandhalle (Radsport).

Die Oderlandhalle zählt mit einer Gesamtfläche von 13.500 m² zu den größten Sporthallen im Land Brandenburg. Sie wurde 1988 eingeweiht und ist die zentrale Trainingsstätte des Bundes Deutscher Radfahrer. Kernstück ist eine 250 Meter lange Radrennbahn aus sibirischer Fichte. Im Innenraum befinden sich Sportflächen für Volleyball und Handball. Die Halle bietet eine Zuschauerkapazität von 1.500 Sitzplätzen.

Für rund 1 Million Euro wurde nunmehr ein multifunktionaler Sportraum errichtet. Er beinhaltet u.a. einen Trainings- und Aufwärmbereich, Umkleiden und Sanitärbereiche, eine Fahrradwäsche sowie Werkstatt- und Lagerräumlichkeiten. Die Investitionskosten von insgesamt 1.015.571 Euro teilen sich der Bund (507.785 Euro), das Land Brandenburg (253.892 Euro) sowie die Stadt Frankfurt (Oder) (253.984 Euro).

Sportministerin Britta Ernst: „Das Sportzentrum in Frankfurt (Oder) mit seinen Schwerpunktsportarten Boxen, Gewichtheben, Handball, Judo, Radsport, Ringen, Sportschießen und Fußball ist ein wesentlicher, regional und bundesweit beachteter Standort des Sports. Um unseren Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern hier optimale Bedingungen zu bieten, investieren wir in diesen Standort im engen Zusammenwirken zwischen der Bundes- und Landesregierung sowie der Stadt Frankfurt (Oder).“

Im Rahmen der Ausstattung des neuen multifunktionellen Sportraumes wurde u.a. eine Videoleinwand angeschafft, die eine zeitnahe Auswertung von Daten und Ergebnissen bei Trainingseinheiten oder Sichtungsrennen ermöglicht. Damit können beispielsweise die Start- und Reaktionszeiten, Laufzeiten, Zieleinläufe vom Laptop des Trainers auf der Videoleinwand sichtbar gemacht werden. Außerdem wurden acht Fahrradergometer u.a. zum Warmfahren und Ausfahren sowie Werkstattausstattung zur Pflege und Reparatur der Rennräder angeschafft.


Organigramm / Anschrift

Organigramm

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107 (Haus 1/1a)
14473 Potsdam
Anfahrt

Twitter