Seiteneinstieg in den Schuldienst

Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger sind willkommen! Werden keine grundständig ausgebildeten Lehrkräfte für eine offene Stelle an einer konkreten Schule gefunden, werden im Land Brandenburg auch Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger eingestellt. Alle Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger werden vor dem Einsatz an einer Schule oder berufsbegleitend mit einer pädagogischen Grundqualifizierung auf ihren Einsatz im Unterricht vorbereitet.

Voraussetzung für den Seiteneinstieg in den brandenburgischen Schuldienst ist i.d.R. ein Hochschulabschluss (universitärer Diplom-, Magister oder Masterabschluss) oder ein Fachhochschulabschluss (Diplom oder Master). Ziel von umfassenden Qualifizierungsmaßnahmen ist es, bei Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteigern mittelfristig ein Ausbildungsniveau zu erreichen, das dem von grundständig ausgebildeten Lehrkräften entspricht – die Lehramtsbefähigung.

Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger, die über einen nicht lehramtsbezogenen Masterabschluss oder einen ihm gleichgestellten Abschluss (Magister, Diplom oder nicht lehramtsbezogene Staatsprüfungen bzw. Staatsexamina) verfügen, können – sofern erforderlich nach dem Studium eines zweiten Fachs – nach dem berufsbegleitenden Vorbereitungsdienst oder einem besonderen Zugang zum Vorbereitungsdienst und nach erfolgreichem Ablegen der Staatsprüfung eine Lehramtsbefähigung erwerben. Damit sind sie grundständig ausgebildeten Lehrerinnen und Lehrern gleichgestellt.

Ein Schüler schreibt etwas an die Tafel  © dpa

Tipps zum Seiteneinstieg – Fragen und Antworten

Eignung, Voraussetzung, Einkommen


Schüler macht sich Notizen © Robert Kneschke, fotolia.com

Pädagogische Grundqualifizierung

für alle Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger vorab oder berufsbegleitend


Studienseminare @ESB Professional, shutterstock.com

Berufsbegleitende Studienangebote

des WiB e.V. Potsdam und WIT e.V. Wildau zum Studium eines zweiten Fachs oder des Studienbereichs Förderpädagogik.


Lehramt © arborpulchra, fotolia.com

Berufsbegleitender Vorbereitungsdienst

zum Erwerb der Befähigung für ein Lehramt – voll ausgebildete Lehrkraft


 lehrer schreibt an die tafel © contrastwerkstatt, fotolia.de

Besonderer Zugang zum Vorbereitungsdienst

zum Erwerb der Befähigung für ein Lehramt – voll ausgebildete Lehrkraft


Ein Schüler arbeitet in derSchule mit einem Tablet © dpa

Besondere Staatsprüfung

Unter bestimmten Voraussetzungen können Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger zur besonderen Staatsprüfung zugelassen werden.




Organigramm / Anschrift

Organigramm

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107 (Haus 1/1a)
14473 Potsdam
Anfahrt

Twitter