Rund 8 Millionen Euro für das künftige „Haus des Sports“ in Potsdam

Sportministerin Britta Ernst hat am Vormittag beim 9. Landessporttag des Landessportbunds Brandenburg (LSB) in der Potsdamer Sportschule „Friedrich-Ludwig-Jahn“ die Vertreterinnen und Vertreter des Sports herzlich begrüßt und anschließend einen Zuwendungsbescheid für das künftige „Haus des Sports“ in Potsdam übergeben.  

Sportministerin Ernst: „Brandenburg ist ein Sportland. Sport in all seinen Facetten ist uns, ist der Landesregierung sehr wichtig. Er ist ein prägender Teil unseres Landes. Er hat hier eine Heimat und hat Zukunft. Mit dem Bau eines Hauses des Sports‘ bekräftigen wir dies einmal mehr. Mit diesem Haus entsteht ein landesweites Zentrum für den Breiten-  wie für den Spitzensport. Es ist ein großartiges Ergebnis, dass wir die Finanzierung des Hauses gemeinsam mit dem Landessportbund bewerkstelligen können, ohne dass unsere Sportförderung und die Vereinsarbeit in irgendeiner Weise eingeschränkt werden.“ 

Für den geplanten Neubau auf dem Gelände des Potsdamer Sportparks Luftschiffhafen, gegenüber der MBS-Arena, übergab Sportministerin Ernst einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 8,1 Millionen Euro. In das „Haus des Sports“ sollen bis 2022 die Geschäftsstelle des Landessportbunds (LSB), die Brandenburgische Sportjugend, die Europäische Sportakademie Land Brandenburg (ESAB), Sportfachverbände, Trainerinnen und Trainer sowie die ESAB Fachhochschule für Sport und Management einziehen. Das Gesamtvolumen des Neubaus inklusive Grundstückskauf beträgt 14,5 Millionen Euro, der Eigenanteil des Landessportbunds 6,4 Millionen Euro. 

Auf dem Landessporttag soll zudem das Strategiepapier „Sportland 2030 – Die Strategie für starke Vereine“ verabschiedet werden, als Wegweiser für die weitere Arbeit des Landessportbunds (LSB) und seiner Mitgliedsorganisationen. Nie zuvor waren so viele Brandenburgerinnen und Brandenburgerin in Sportvereinen organisiert: Mehr als 351.000 Sportbegeisterte in 3.022 Vereinen, unterstützt von rund 60.000 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Sport. 


Organigramm / Anschrift

Organigramm

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107 (Haus 1/1a)
14473 Potsdam
Anfahrt

Twitter