Auszeichnung für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie im MBJS

Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg ist offizieller Träger des Zertifikats „Audit berufundfamilie“. Mit dieser Auszeichnung bescheinigt das Kuratorium der berufundfamilie Service GmbH den erfolgreichen Abschluss des Auditierungsverfahrens zur strategischen Gestaltung einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik. Im Rahmen einer virtuellen Zertifikatsübergabe wurde heute das MBJS gemeinsam mit rund 300 weiteren Unternehmen, Institutionen und Hochschulen geehrt.

Staatssekretärin Ines Jesse: „Ich freue mich über diese Auszeichnung. Als MBJS stellen wir uns der Herausforderung, die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben zu unterstützen.“

Im Rahmen der Auditierung wurden strategische Ziele und konkrete Maßnahmen definiert, die in einer Zielvereinbarung festgehalten sind. So soll durch eine großzügigere Gestaltung der Arbeitszeit mehr Flexibilität und Zeitsouveränität erreicht werden. Weiterhin wird geprüft, im Rahmen der Kooperation mit einer Kindertagesstätte Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Kleinkindern arbeitsplatznahe Belegplätze anzubieten. Für die Pflege von Angehörigen, die häufig mit großen Belastungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbunden ist, soll ein breites Informationsangebot aufgebaut werden, das auch die Pflege auf Distanz berücksichtigt.

Diese Ziele gilt es nun während der dreijährigen Zertifikatslaufzeit bedarfsgerecht zu realisieren. Die praktische Umsetzung wird vom Kuratorium jährlich überprüft. Nach Ablauf von drei Jahren wird sich das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport dem Re-Auditierungsverfahren stellen, in dem zum einen bewertet wird, wie erfolgreich die bisherigen Ziele umgesetzt wurden und zum anderen ermittelt wird, welche Potenziale für die Vereinbarkeit von und Beruf und Privatleben ausgeschöpft werden können.

Das Zertifikat gilt als Qualitätssiegel für eine betriebliche Vereinbarkeitspolitik und wird vom Kuratorium der berufundfamilie Service GmbH vergeben. Voraussetzung für die Zertifizierung ist das erfolgreiche Durchlaufen des dazugehörigen Auditierungsprozesses, in dem der Status quo der bereits angebotenen familien- und lebensphasenbewussten Maßnahmen ermittelt und das betriebsindividuelle Potenzial systematisch entwickelt wurde. In diesen Prozess brachten besonders Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des MBJS ihre Ideen ein.


Organigramm / Anschrift

Organigramm

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107 (Haus 1/1a)
14473 Potsdam
Anfahrt

Twitter