Bildungsstandards

Die von der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK) verabschiedeten Bildungsstandards greifen allgemeine Bildungsziele auf und legen fest, welche Kompetenzen die Schülerinnen und Schüler bis zu einem bestimmten Abschnitt in ihrer Schullaufbahn entwickelt haben sollen. Unter einer Kompetenz wird dabei die Fähigkeit verstanden, Wissen und Können in den jeweiligen Fächern zur Lösung von Problemen anzuwenden. Die Bildungsstandards konzentrieren sich auf die Kernbereiche eines Fachs und beschreiben anzustrebende Lernergebnisse. Diese werden durch Aufgabenbeispiele veranschaulicht. Die regelmäßige Überprüfung, inwieweit die Bildungsstandards umgesetzt werden, ist eingebettet in die Gesamtstrategie der KMK zum Bildungsmonitoring. An den Schulen des Landes Brandenburg sind die bisher vorliegenden KMK-Bildungsstandards für die Primarstufe und für die Sekundarstufe seit dem Schuljahr 2005/06 in Kraft.


Organigramm / Anschrift

Organigramm

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107 (Haus 1/1a)
14473 Potsdam
Anfahrt