Bildungsstaatssekretär Drescher begrüßt Lehramtskandidatinnen und -kandidaten

Bildungsstaatssekretär Thomas Drescher begrüßte heute in Potsdam die neuen Lehramtskandidatinnen und –kandidaten. 340 zukünftige Lehrkräfte beginnen zum 1.2.2019 ihren Vorbereitungsdienst im Land Brandenburg. Alle frei gewordenen Plätze konnten somit wieder besetzt werden.

Staatssekretär Drescher: „Sie haben sich entschieden, Lehrerin und Lehrer in Brandenburg zu werden. Ich freue mich sehr über Ihre Berufswahl und beglückwünsche Sie zu diesem Entschluss. Wir brauchen dringend gut ausgebildete Lehrkräfte im Land. Ihre im Studium erworbenen Fähigkeiten gekonnt zu vermitteln, entscheidet darüber, wie befähigt sich Kinder und Jugendliche in das Leben einbringen. Daher hat Ihre Ausbildung für uns eine hohe Priorität. Sie erhalten alle ein Einstellungsangebot. Wir freuen uns, wenn Sie nach Ausbildungsende Ihre beruflichen Perspektiven bei uns suchten, im ganzen Land Brandenburg. Wir bieten attraktive Bedingungen für Lehrkräfte.“

Nach Abschluss des Lehramtsstudiums absolvieren alle angehenden Lehrkräfte den Vorbereitungsdienst. Haben sie im Rahmen des fünfjährigen Studiums bereits ein Praxissemester absolviert, kann ihr Vorbereitungsdienst auf 12 Monate verkürzt werden. Ist diese Voraussetzung nicht gegeben, beträgt die Ausbildungszeit weiterhin 18 Monate. Während dieser Zeit hospitieren und unterrichten die Anwärterinnen und -anwärter an den Schulen entsprechend ihrem angestrebten Lehramt. Zusätzlich erfolgt eine theoretische Ausbildung in den Studienseminaren Potsdam, Bernau oder Cottbus, die die verkürzte Dauer durch eine angemessene Individualisierung berücksichtigt. Am Ende des Vorbereitungsdienstes legen sie die Prüfungen für das Staatsexamen ab und erhalten damit die Befähigung für die Ausübung des Lehrerberufs in einem Lehramt.

Weitere Lehramtskandidatinnen und -kandidaten werden zum 1. August 2019 eingestellt.

Weitere Informationen:

Einstellungen in den Schuldienst


Organigramm / Anschrift

Organigramm

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107 (Haus 1/1a)
14473 Potsdam
Anfahrt

Twitter