19 brandenburgische Sportlerinnen und Sportler starten bei den European Games 2019 in Minsk

Die zweiten Europaspiele „European Games“ finden vom 21. bis 30. Juni 2019 im weißrussischen Minsk statt. Dann werden mehr als 4.000 Sportlerinnen und Sportler aus 50 europäischen Ländern in 15 Sportarten mit 23 Disziplinen um 200 Medaillen kämpfen. Im 149-köpfigen „Team Deutschland“ sind auch 19 Athletinnen und Athleten aus Brandenburger Vereinen vertreten.

Sportministerin Britta Ernst: „Für viele unserer Sportlerinnen und Sportler wird es ein Erlebnis sein, an diesem europäischen Multisport-Event teilnehmen zu können. Ich wünsche allen Brandenburger Teilnehmerinnen und Teilnehmern persönliche Bestleistungen – und in den Sportarten, wo es möglich ist – das Erreichen von vielen Quotenplätzen bzw. Ranglistenpunkten als Teilnahmeberechtigung für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.“ Die Nominierung für Tokio 2020 entscheidet sich bei der nationalen Qualifikation im nächsten Jahr.

Übersicht der brandenburgischen Sportlerinnen und Sportler bei den European Games 2019:  

Kanu - Rennsport
(Gesamtteam: 23 Athletinnen und Athleten; 10 Frauen/13 Männer)
Sebastian Brendel (KC Potsdam), Tamas Gecsö (KC Potsdam), Timo Haseleu (KC Potsdam), Franziska John (KC Potsdam), Annika Loske (KC Potsdam), Ophelia Preller (KC Potsdam), Ronald Rauhe (KC Potsdam), Jan Vandrey (KC Potsdam), Conny Waßmuth (KC Potsdam) 

Radsport - Straße
(Gesamtteam: 10 Athletinnen und Athleten; 5 Frauen/5 Männer)
Romy Kasper (PSV Forst), Christian Koch (RK Endspurt 09 Cottbus), Alexander Krieger (RK Endspurt 09 Cottbus), Paul Taebling (RSC Cottbus) 

Ringen - Freistil
(Gesamtteam: 8 Athletinnen und Athleten; 4 Frauen/4 Männer)
Luzie Manzke (RSV Hansa 90 Frankfurt), Nick Matuhin (1. Luckenwalder SC), Francy Rädelt (RSV Hansa 90 Frankfurt) 

Ringen - Griechisch-römisch 
(Gesamtteam: 5 Athleten)
Erik Weiß (RSV Hansa 90 Frankfurt) 

Schießen – Gewehr und Pistole
(Gesamtteam: 14 Athletinnen und Athleten; 8 Frauen/6 Männer)
Andreas Löw (SGi Frankfurt(Oder), Katrin Quooß (PSG zu Wittstock) 

Die Europaspiele stehen unter der Schirmherrschaft des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) und werden sowohl in olympischen als auch nicht-olympische Disziplinen ausgetragen.


Organigramm / Anschrift

Organigramm

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107 (Haus 1/1a)
14473 Potsdam
Anfahrt

Twitter