Richtfest für Erweiterungsbau am Schulcampus Brück

An der Grundschule Brück – einer „Schule für gemeinsames Lernen“ – wird für insgesamt rund 3,4 Millionen Euro ein multifunktionaler Erweiterungsbau errichtet. Damit sollen inklusiver Unterricht und inklusiver Schulalltag unterstützt und das Inklusionskonzept als „Schule für gemeinsames Lernen“ besser gewährleistet werden. Bildungsministerin Ernst war heute beim Richtfest.

Der multifunktionale Erweiterungsbau soll zusätzliche Teilungsräume für die Differenzierung und Förderung von Schülerinnen und Schülern mit sonderpä-dagogischem Förderbedarf in kleinen Gruppen schaffen. Zudem sind ein Bewegungsraum, Lernecken, Ruhezonen sowie sogenannte Snoezelecken vorgesehen (snoezelen=kuscheln, entspannen). Im Rahmen der Barrierefreiheit plant die Stadt Brück als Schulträger einen Fahrstuhl, ein behindertengerechtes WC sowie breitere Türdurchgänge. Das Gesamtinvestitionsvolumen des Baus liegt bei 3.433.136,76 Euro, das Land beteiligt sich mit einer Förderung in Höhe von 1.271.140,92 Euro aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm (KIP) Bildung.

Im aktuellen Schuljahr 2020/21 lernen 299 Schülerinnen und Schüler an der „Grundschule Brück“, 15 von ihnen haben einen festgestellten sonderpädagogischen Förderbedarf. Es gibt 23 Lehrkräfte, eine Schulsozialarbeiterin sowie eine pädagogische Unterrichtshilfe.

Bildungsministerin Britta Ernst: „Ich freue mich sehr, dass wir für diese Schülerinnen und Schüler noch bessere Lernbedingungen schaffen und ihnen einen schönen Schulalltag ermöglichen können, das sind die besten Voraussetzungen dafür, dass sie gern zur Schule gehen und gut lernen können. Danke auch an den Schulträger – die Stadt Brück – für das Engagement.“

Die Förderung erfolgt im Rahmen des „Kommunalen Infrastrukturprogramms 2016 – 2019“ für den Bildungsbereich (KIP-Bildung). Insgesamt wurden mit diesem Förderprogramm 80 Millionen Euro für Investitionen in die brandenburgische Bildungsinfrastruktur zur Verfügung gestellt. Ermöglicht wurde die Förderung von Bau- und Ausstattungsinvestitionen an Schulen in öffentlicher Trägerschaft für zwei bildungspolitische Schwerpunkte:


Organigramm / Anschrift

Organigramm

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107 (Haus 1/1a)
14473 Potsdam
Anfahrt

Twitter