OSZ – Berufliche Schulen im Land stärken

Anfang Mai 2019 hat das Bildungsministerium (MBJS) die „Studie zur Situation der öffentlichen beruflichen Schulen und der Rahmenbedingungen für ihre künftige Entwicklung im Land Brandenburg“ (OSZ-Studie 2019) veröffentlicht. Sie gibt erstmals einen umfassenden Überblick über die Situation der Oberstufenzentren (OSZ) im Land Brandenburg, analysiert die aktuelle Situation der öffentlichen beruflichen Schulen, identifiziert Herausforderungen und stellt Handlungserfordernisse für den schulischen Teil der dualen Ausbildung dar. 

In Auswertung dieser Studie laden wir zur Pressekonferenz am nächsten Montag. 

Einer der beiden Autoren, Prof. Andreas Dittrich von der Universität Rostock, erläutert die Kernaussagen der Studie. Bildungsministerin Ernst stellt in Auswertung der Studie Schwerpunkte zur Stärkung der beruflichen Schulen im Land Brandenburg vor. Schulleiter Joachim Schenk vom OSZ Oder-Spree berichtet aus der Praxis. 

  • Was: Vorstellung von Schwerpunkten zur Stärkung der beruflichen Schulen
  • Wann: Montag, 17. Juni 2019, 13 Uhr.
  • Wo: Staatskanzlei, Presseraum 150, 1. Etage, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam.

Organigramm / Anschrift

Organigramm

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107 (Haus 1/1a)
14473 Potsdam
Anfahrt

Twitter