Maßnahmen in der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule Potsdam nach dem Tod der Schülerin Britney N.

Nach dem Tod der 15-jährigen Schülerin Britney N. von der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule Potsdam hat das Bildungsministerium folgende Maßnahmen ergriffen: 

  1. Die Schulpsychologin steht den Schülerinnen und Schülern für Gespräche zu Verfügung. Sie berät die Schulleiterin beim weiteren Vorgehen.
  2. In der Schule wurde ein Trauerraum eingerichtet.
  3. Die Lehrkräfte haben heute in der ersten Stunde ihre Klassen über den Sachverhalt unterrichtet und stehen allen Schülerinnen und Schülern für weitere Fragen und Gespräche zur Verfügung.
  4. Die Eltern werden mit einem Elternbrief der Schulleiterin informiert.
  5. Der zuständige Schulrat ist vor Ort und steht der Schulleitung für alle Fragen zu Verfügung.
  6. Presseanfragen beantwortet die Pressestelle des Bildungsministeriums.

Organigramm / Anschrift

Organigramm

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107 (Haus 1/1a)
14473 Potsdam
Anfahrt

Twitter