Infos für Fachleute

Für die berufliche Bildung im Land Brandenburg gibt es für die Lehrerinnen und Lehrer, Schulleitungen und die Schulämter im Land die folgende Informations- und Beratungsangebote:

Beraterinnen und Berater für berufliche Bildung

Im Beratungs- und Unterstützungssystem für Schulen und Schulaufsicht (BUSS) der Schulämter des Landes Brandenburg arbeiten Beraterinnen und Berater auf der Grundlage von festgelegten Arbeitsfeldern und Anforderungsprofilen. Der Einsatzbereich der Beraterinnen und Berater für berufliche Schulen bezieht sich auf Bildungsgänge, Berufe, Fächer und Lernbereiche der Oberstufenzentren und der beruflichen Schulen in freier Trägerschaft.

Auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg finden sich weitere Informationen zum Beratungs- und Unterstützungssystem sowie die Kontaktmöglichkeiten zu den Beraterinnen und Beratern in der beruflichen Bildung. Die Beraterinnen und Berater können Arbeitskreise bilden und bieten Fortbildungen an, die auf den Seiten des FortbildungsNetzes veröffentlicht werden.

Rahmenlehrpläne und Unterrichtsvorgaben

Die für den Unterricht in der beruflichen Bildung in Kraft gesetzten Rahmenlehrpläne und anderen geeigneten curricularen Materialien stehen auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg zur Verfügung und sind dort abrufbar. Diesen können die jeweiligen Ziele (Entwicklung von Handlungskompetenz), Inhalte und Anforderungen sowie die Unterrichtsstunden entnommen werden.


Organigramm / Anschrift

Organigramm

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107 (Haus 1/1a)
14473 Potsdam
Anfahrt