Krippe – Kindergarten – Hort – Schule – Freizeit – Jugendclub – Sport –Teilhabe – social media – hate speech – digitale Kompetenz – Berufsorientierung – Zukunft – Europa – Chancen –

Die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen im Land Brandenburg haben sich in den letzten 20 Jahren stark verändert. Geblieben ist das Ziel der Landesregierung, kein Kind zurückzulassen. Jedes Kind und jeder Jugendliche soll gute Perspektiven haben. Dazu braucht es die Unterstützung vieler Akteure aus den Bereichen Kita, Schule, Jugend und Sport. Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport veranstaltet die Dialogreihe „Aufwachsen in Brandenburg“, um diese Akteure miteinander ins Gespräch zu bringen, best practice-Beispiele zu präsentieren, Herausforderungen zu definieren und gemeinsam Rahmenbedingungen und Lösungswege zu benennen.  

Jugendstudie 2017

Dialogauftakt

Diskussionsgrundlage der Auftaktveranstaltung "Aufwachsen in Brandenburg" war die Studie „Jugend in Brandenburg 2017“.


Workshop Kinderschutz

Workshop Kinderschutz

Dialog zum "reaktiven Kinderschutz" zwischen den verschiedenen Partnern der regionalen Netzwerke und Kooperationen.


Spielende Kinder Kita © Andrey Kuzmin, fotolia.com

Reform des Kita-Rechts

Dialog aller Akteure – von Kita-Trägern, Jugendämtern, Spitzenverbänden, Kita-Fachkräften sowie Eltern zur Weiterentwicklung des Kita-Rechts.



Organigramm / Anschrift

Organigramm

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107 (Haus 1/1a)
14473 Potsdam
Anfahrt

Twitter